Gebackene Auberginen mit Vollkornreis

Ein wunderschönes Gericht, dass mit Farben und Aromen begeistert
Spontex

Aubergine

Aubergine

Dieses Gericht verzaubert die Sinne und erinnert an
1001 Nacht

Granatapfel,
Paprika...

Hallo Freunde,

als Menü gab es dieses mal:" gebackene Auberginen mit Vollkornreis und Granatapfelkernen." Dazu eine selfmade Joghurt-Knoblauch Sauce

Heute haben wir uns den Tag fürs Kochen freigehalten. Wir haben uns für eine orientalische Spezialität aus dem Süden entschieden. Es gab leckere gebackene Auberginen.

Für alle, die sich gerne gesund und bewusst ernähren ist dieses Gericht ein Klassiker, der seines gelichen sucht. Eins unserer Lieblingsgerichte.

Aubergine
Zutaten für 2 Personen
Dauer: ca. 55 Minuten

 

2 Auberginen
150 g Vollkornreis
1 TL Salz
½ Granatapfel
1 EL Olivenöl
½ Paprika
200 ml Joghurt
30 g Dill
1 TL Paprikapulver & Pfeffer

1. Auberginen der länge nach mit einem scharfen Messer halbieren und in eine eingefettete Backform legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze backen.

2. Vollkornreis im Salzwasser Bad nach  Packungsangabe garen.

3. Paprika putzen und Würfeln.

4. Granatkerne im Wasserbad mit der Hand von der Schale trennen.

5. Auberginen aus dem Ofen nehmen. Mit einer Gabel den mittleren Bereich leicht eindrücken. Vollkornreis auf Aubergine verteilen. Paprikastücke
und Granatapfelkerne auf Vollkornreis streuen.

6. Mit Paprikapulver und Pfeffer würzen.
Anschließend noch einmal bei 150 Grad Ober-/Unterhitze 5 Minuten backen.

7. Auberginen aus dem Ofen nehmen und mit einem leckeren Salat und Joghurt
servieren.

Ein Traum für jeden Feinschmecker.